SPRACHAUSWAHL

Login

Ich habe mein Passwort vergessen
Musteraufgaben
Vorherige Nächste
Die Geschichte der Coca - Cola

Stufe der Aufgabe: A1/Grammatik

Lesen Sie den Text, und entscheiden Sie, zu welcher Wortart die angegebenen Wörter gehören! 

 

Die Coca-Cola wurde im XIX. Jahrhundert von J. S. Pemberton erfunden. Der Kriegsveteran und Pharmazeut aus Atlanta braute einen  Sirup als Mittel gegen Kopfschmerzen und Depressionen. Die Flüssigkeit enthielt unter anderem Wein , Kolanüsse und einen Extrakt aus den Blättern der Kokapflanze. Mit Sodawasser gemischt wurde der Sirup am Anfang allerdings noch nicht als Erfrischungsgetränk sondern als Medikament verkauft.

Nachdem die Kronkorken  1988 eingeführt worden waren, kam das Coca-Cola Geschäft richtig in Schwung, und das Getränk wurde nicht mehr nur von der   städtischen Oberschicht in Soda-Bars getrunken, sondern  auch von der Landbevölkerung.

Durch den Erfolg von Coca-Cola, eigentlich selbst als Nachahmung des Vin Mariani entstanden, wurden viele Nachahmer  auf den Plan gerufen, so sprossen um die Jahrhundertwende eine Unzahl von Colas aus dem Boden, u.a. Coke-Ola, Carbo-Cola, Sola-Cola, Coca-Nola, Pepsi-Cola, Pepsi-Nola, Cola-Coke, Kola-Kola, Noka-Cola oder Cold-Cola.

Quelle (Bild und Texteile): Wikipedia 

NetDeutsch © Beck Hajnalka 2007   |   © 2006-2019 LabSoft Kft.   |   Használati feltétel   |   Adatkezelés